Karten.jpg
Kaffeetrinken und KartenspieleKaffeetrinken und Kartenspiele

Seniorenzeit genießen

Ansprechpartnerin

Frau
Christiane Süverkrüp

Tel: (0 43 31) 2017184

info@drk-osterroenfeld.de

Kaffeetrinken und Kartenspiele

Alle 14 Tage bieten wir eine Betreuung der Senioren in der Begegnungsstätte an. 

An diesen Nachmittagen der Gemeinde Osterrönfeld werden die Senioren im Wechsel mit der AWO und durch den Ortsverein bewirtet. Nach dem Kaffeetrinken kann Karten gespielt werden.

Andreas Brockmann / DRK LV Nordrhein Foto: Andreas Brockmann / DRK LV Nordrhein

Mit einer Blutspende doppelt helfen

Neben unseren vielen Aufgaben im sozialen Bereich ist nach wie vor die Blutspende unsere Haupttätigkeit. Im Schnitt fünfmal pro Jahr bittet der Verein zum Aderlass. In der Vergangenheit lud der Ortsverein Osterrönfeld die Spender zu einem umfangreichen Imbiss nach der Blutabgabe ein. Dieses Jahr ist jedoch anders. Der Blutspender erhält ein kleines Carepaket und muss die Räumlichkeiten umgehend verlassen. Das finden die Helfer des Ortsvereins natürlich sehr schade aber es geht derzeit nicht anders. Für die Unterstützung erhält der Ortsverein jedoch einen kleinen Obolus vom Blutspendedienst.
Die Vorstandmitglieder entschlossen sich daher, für dieses Jahr mehreren Vereinen im Ort eine Geldspende zukommen zu lassen. So erhielten die KITA´s: -Bahndammzwerge, AWO und Wunderwesen sowie die Osterrönfelder Tafel und die Jugendfeuerwehr jeweils 300 Euro für Anschaffungen. Doch der Dank gebührt den Blutspendern. Durch ihr Blut helfen sie dieses Jahr beim DRK doppelt: zum einen durch das Blut selbst, welches dringend für Operationen und mehr benötigt wird und zum anderen durch die oben genannten Geldspenden.

Der DRK Ortsverein Osterrönfeld bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich für die Bereitschaft zum (Blut)-Spenden.

Neuspender sind gern willkommen.
Der nächste Spendentermin findet am 21. Dezember 2020 (15:00 – 19:30 Uhr) statt.
Die erforderliche  Terminanmeldung finden Sie hier.


Weitere Informationen

 

Test

Der Seniorenkaffee findet aufgrund der Corona-Pandemie vorerst nicht statt!